KASSENÄRZTLICHE REGELVERSORGUNG
SOWIE LEISTUNGEN FÜR PRIVATVERSICHERTE

 

 

Erstkontakt über unseren Empfang: Telefon 030 8835310

 

 

Wir bieten für alle Versicherte und Selbstzahler

folgende psychotherapeutische Verfahren an:

Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie,

Verhaltenstherapie sowie psychotherapeutische Diagnostik

und testpsychologische Diagnostik.

 

 

Der Ablauf vor einer Antragstellung bei der zuständigen Krankenkasse

 zur Kostenübernahme der Psychotherapie ist hierbei wie folgt geregelt:

 

Zunächst können Sprechstunden zwischen 25 Minuten und 50 Minuten

in Anspruch genommen werden.

Danach können zwischen einer bis maximal vier Probatorische Sitzungen

zur Feststellung, ob eine gemeinsame Arbeitsfähigkeit vorliegt, erfolgen.

Diese Probatorische Sitzungen dienen auch der Feststellung, 

ob die Voraussetzung für eine Psychotherapie vorliegt.

 

Nach der Antragstellung bei der zuständigen Krankenversicherung

erfolgt eine kurze Wartezeit, bis diese eine Genehmigung der Psychotherapie bewilligt.

 

Ab dem 01.01.2021 können unsere Psychotherapeuten psychiatrische häusliche Krankenpflege im Bedarfsfalle verordnen.

 

Unsere Therapeutinnen / Therapeuten

Frau Le Gao 

Frau Silke-Indra Welter  

Frau Annemarie Epping - keine Terminmöglichkeit zur Zeit

Herr Dr. Roland P. Lange - keine Terminmöglichkeit zur Zeit

INDIVIDUELLE GESUNDHEITSLEISTUNGEN, DIE VOM PATIENTEN SELBST BEZAHLT WERDEN

Gedächtnissprechstunde

 

Psychologische Leistungsbeurteilung


Anfahrt